Stationäre Schaumzumischsysteme

Stationäre Schaumzumischstationen mit Wirkdruck-Zumischern

einbaufertig komplett verrrohrt mit allen erforderlichen Armaturen

 

Für folgende Schaummittelkonzentrate

  • Protein-Schaummittel (P)
  • Fluorprotein-Schaummittel (FPS)
  • Filmbildende Fluorprotein Schaummittel (FFFP)
  • AFFF-Schaummittel (AFFF)
  • Alkoholbeständige AFFF- Schaummittel (ARC)
  • Mehrbereichs-Schaummittel (MB)

Vorteile

  • im Vergleich zu anderen Zumischsystemen deutlich geringerer Differenzdruck
  • dadurch geringere Förderhöhen bei den Löschwasserpumpen
  • hohe Zumischgenauigkeit bereits ab 200 l/min
  • sicherer Betrieb bereits bei kleinen Löschwasserströmen
  • unempfindlich gegen Schmutz im Löschwasserstrom

Einsatzbereich

  • Förderstrom 4.000 bis 30.000 l/min
  • Betriebsdruck bis PN 25

Medium

  • Löschwasser / Seewasser / andere Wasserqualitäten

Zulassungen

  • VDS – DNV

Ausrüstung

  • zugelassene Wirkdruck-Schaumzumischeinrichtungen
  • elektronische Mengenmesseinrichtung für Haupt-Löschwasserstrom
  • elektronische Mengenmesseinrichtung für den Strom des Schaummittelkonzentrates
  • Umschalteinrichtung für wöchentliche Prüfung ohne Schaummittel
  • Konsolen für Boden- oder Wandbefestigung
  • variable Rohrleitungsausführung

Als Zubehör sind zugelassene Schaummittelpumpenaggregate mit Schaltschränken für Normalnetz oder
Netzumschaltung auf Notnetz lieferbar.

Abgestimmte Notstromerzeuger für die erforderliche gesicherte Energieversorgung,
wenn kein Notstromsystem vorhanden ist, stehen in jeder Größe mit kompletter Steuerung zur Verfügung.

Auf Wunsch kann das Gesamtsystem bestehend aus

  • Löschwasserpumpe
  • Zumischeinrichtung
  • Schaummittelpumpenaggregat
  • Ersatzstromerzeuger

als Einheit auf unserem Prüfstand geprüft werden.

Prüfberichte mit Leistungskennlinien können geliefert werden.