Autosepter Mobil M – die Kraft der Mikrotröpfchen

Holzhauer-Pumpen hat ein innovatives Vernebelungssystem zur schnellen und sicheren Desinfektion von Fahrzeugen und Räumen entwickelt.

Kontaminierte Fahrzeuge oder Räume schnell, sicher und kostengünstig desinfizieren? Das funktioniert: mit dem neuen Autosepter Mobil M von Holzhauer-Pumpen.

Das innovative Vernebelungssystem versprüht Desinfektionslösungen als winzige Mikrotröpfchen, die jede Oberfläche, jede Ritze oder Ecke erreichen. Aus einem Liter Flüssigkeit entsteht auf diese Weise ein Nebel aus mehr als zwei Billionen Tröpfchen. Für die Desinfektion eines Nahverkehrsbusses reicht damit eine Menge von 150 ml aus. Es bleiben keine feuchten Stellen zurück, selbst elektronische Geräte oder Bauteile können so zuverlässig desinfiziert werden.

Ein weiterer Clou dieses einzigartigen und mobilen Gerätes: Während der Anwendung muss keine Person im Raum sein. Fahrzeugtür auf, Autosepter Düse rein, Tür zu und einschalten. Tür auf, kurz lüften – und das Fahrzeug ist wieder einsatzbereit.

Die Anwender sind auf diese Weise weder potentiellen Viren, noch gesundheitsschädlichen Desinfektionsmitteln ausgesetzt. Vor allem aber spart der Autosepter Mobil M wertvolle Zeit. Statt nach mehreren Stunden, sind zum Beispiel Rettungsfahrzeuge nach circa 30 Minuten wieder einsatzbereit. Eine Zeitersparnis, die im Ernstfall Leben retten kann.

Desinfizieren Sie Ihre Fahrzeuge und Räume bis 100qm – automatisch, sicher und schnell – mit dem Autosepter Mobil M.