Besucherregelung

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kunden, Lieferanten und Partner

angesichts der Ausbreitung des Coronavirus, stehen wir vor großen Herausforderungen. Unser wichtigstes Anliegen ist es, Sie und unsere Mitarbeiter vor dem Coronavirus zu schützen.

Das tun wir dafür:

  • Wir haben bisher über 1.000 Corona-Tests seit März 2020 im Selbsttest durchgeführt.
  • Vor jedem Eingang steht unser Autosepter HC – für kontaktlose, sichere und brandschutzkonforme Desinfektion der Hände.

Angesichts der rasant steigenden Corona Zahlen müssen wir unsere Corona Regeln nochmals verschärfen

  • JEDER (!) Betriebsfremde – auch jeder LKW Fahrer! – hat auf unserem Gelände durchgehend Mundschutz zu tragen! Das gilt auch im Freien!
  • Beim Be- und Entladen von LKWs ist ein Mindestabstand zum Fahrer von 1,5m einzuhalten.
  • Dokumente, Pakete, etc. dürfen nur mit Handschuhen (Arbeitshandschuhe reichen aus) übergeben bzw. angenommen werden! Möglichst ist eine kontaktlose Übergabe zu gewährleisten. Sollte dies im Ausnahmefall (!) nicht möglich sein, sind umgehend die Hände zu desinfizieren. Pakete, Lieferungen etc. sind für 4 Stunden in Quarantäne zu lagern – idealerweise im Freien, solange es das Wetter zulässt.
  • Der Zutritt von ungetesteten Personen zu unseren Gebäuden bleibt grundsätzlich untersagt und ist nur im Ausnahmefall mit Mundschutz und Handschuhen. Auf Handschuhe kann nur im Seminarzentrum verzichtet werden. Direkt im Anschluss an den Besuch ist unser Empfang zu informieren, so dass ggfs. kontaminierte Flächen umgehend desinfiziert werden. Die Nutzung der Toiletten für Besucher bleibt untersagt – mit Ausnahme der separat ausgewiesenen Besuchertoilette beim Service.
  • Sämtliche externen Besuche sind bis auf Weiteres abzusagen bzw. zu verschieben. Es dürfen nur noch absolut notwendige Besuche stattfinden.
  • Es dürfen nur noch absolut notwendige Reisen stattfinden. Diese sind der Geschäftsleitung vorab nochmals zur Genehmigung vorzulegen.
  • Sämtliche Vertreterbesuche sind möglichst zu vermeiden. Bei absolut notwendigen Besuchen, haben auch bekannte Vertreter durchgehend Maske und Handschuhe zu tragen.
  • Reisen in Risikogebiete – dienstlich oder privat – sind ab sofort untersagt!