Schaumzumischsysteme

Holzhauer Pumpen GmbH

Schaumtechnik

Für viele Brandereignisse ist Schaum das wesentlich effizientere Löschmittel.

Lassen Sie sich beraten!

Brandschutz für den Extremfall

Für viele Brandereignisse ist Schaum das wesentlich effizientere Löschmittel. Die Zugabe von Schaummittel reduziert in vielen Fällen die Einsatzzeit und den Löschmittelverbrauch.

Unsere stationäre Schaumzumischstationen mit Wirkdruck-Zumischern sind einbaufertig komplett verrrohrt mit allen erforderlichen Armaturen und werden auf Wunsch (mit Wasser) als Einheit auf unserem Prüfstand inklusive Prüfberichten mit Leistungskennlinien geprüft.

Als bewährtes Schaummittelpumpenaggregat

bestehend aus Schaummittelpumpe, Elektro – oder Dieselmotor und Schaltanlage auf einem Grundrahmen – platzsparend mit hoher Leistung, Plug&Play, ohne Verkabelungsaufwand, netzunabhängig, körperschallreduziert und mit wenigen Schnittstellen. Durchdacht bis ins kleinste Detail. 

Oder als einzelne Schaummittelpumpe. Oder als vertikale Schaummittelpumpe und Schaltschrank auf einem Grundrahmen. 

Als Schaummittelanlage

  • Löschwasserpumpe
  • Zumischeinrichtung
  • Schaummittelpumpenaggregat
  • Ersatzstromerzeuger

Ausrüstung

  • VdS-zugelassene Wirkdruck-Schaumzumischeinrichtungen
  • elektronische Mengenmesseinrichtung für Haupt-Löschwasserstrom
  • elektronische Mengenmesseinrichtung für den Strom des Schaummittelkonzentrates
  • Umschalteinrichtung für wöchentliche Prüfung ohne Schaummittel
  • Konsolen für Boden- oder Wandbefestigung
  • variable Rohrleitungsausführung 
Schaummittelkonzentrate
  • Protein-Schaummittel (P)
  • Fluorprotein-Schaummittel (FPS)
  • Filmbildende Fluorprotein Schaummittel (FFFP)
  • AFFF-Schaummittel (AFFF)
  • Alkoholbeständige AFFF- Schaummittel (ARC)
  • Mehrbereichs-Schaummittel (MB)
Vorteile
  • im Vergleich zu anderen Zumischsystemen deutlich geringerer Differenzdruck
  • dadurch geringere Förderhöhen bei den Löschwasserpumpen
  • hohe Zumischgenauigkeit bereits ab 200 l/min
  • sicherer Betrieb bereits bei kleinen Löschwasserströmen
  • unempfindlich gegen Schmutz im Löschwasserstrom
Einsatzbereich
  • Förderstrom 4.000 bis 30.000 l/min
  • Betriebsdruck bis PN 25
Medien
  • Löschwasser / Seewasser / andere Wasserqualitäten
Schaltanlage
Schaltanlage
  • mit Fronttürbeschriftung in der Auftragssprache
  • Aggregatetypenschild mit den Haupt-Maschinendaten und den Anerkennungsnummern der Hauptbauteile
  • elastische schwingungsentkoppelte Lagerung der Schaltanlage
  • angebaute und verrohrte Druckschalterbaugruppe, verkabelt mit Drahtbruch- und Kurzschlußüberwachung, Entlastungsschlauchleitungen zur Abfuhr des Leckagewassers bei Testen des Aggregates, Manometer mit bar/PSI-Doppelskalierung mit einstellbarem Markenzeiger zur Kennzeichnung des Start-Druckes

Anwendungen

Referenzprojekte

Wussten Sie …

Beim Verdampfen absorbiert Wasser mehr Wärme als jedes anders Brandbekämpfungssystem.

Lassen Sie sich beraten!

Unser Know-how aus mehr als 50 Jahre Praxis bringt Ihnen einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Wir erläutern und veranschaulichen bereits in Beratungsgesprächen die Anforderungen von Normen und Regelwerken und erleichtern so die Implementierung und sichere Anwendung in der täglichen Arbeit.

Newsletter

Neue Produkte, Services, Tipps und interessante Themen rund um den stationären Brandschutz und unser Unternehmen.

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst.